Fackel wandert quer durch die Republik

Pforzheimer Zeitung vom 7. August 2018

Kinderhospiz „Sterneninsel“ beteiligt sich am Kinder-Lebens-Lauf – Mit Feuerwehr-Bus nach Leonberg

Im Feuerwehr-Mannschaftsbus ging es im Rahmen einer bundesweiten Aktion für eine Gruppe von der „Sterneninsel“ zum
Kinderhospiz in Leonberg. Den Stolz sieht man nicht nur dem Fackelträger Noah an. FOTOS: KETTERL

Eine kleine Gruppe von Kindern und Jugendlichen rund um die „Sterneninsel“ hat sich gestern mit Mitarbeiterinnen der Einrichtung auf den Weg zur nächsten Station des großen bundesweiten Kinder-Lebens- Laufs gemacht. Fackelträger, Geschwister und Kinder aus der Trauerbegleitung waren gespannt, was sich hinter der Einladung zur „Fackel-Übergabe“ verbirgt.

Am 4. Juni war die Fackel in Berlin gestartet – sie wird am 13. Oktober wieder dort ankommen. Es ist eine Rundreise von Kinderhospiz zu Kinderhospiz. Über 6000 Kilometer werden in 132 Tagen zurückgelegt.

Die Dienste bringen das Licht ganz individuell zueinander: im Rollstuhl, zu Fuß, in der Straßenbahn, mit dem Zug, mit einer Kutsche oder eben mit einem Feuerwehr- Mannschaftsbus wie im Fall der Pforzheimer. Spannend war gestern Vormittag schon der Start auf dem Messplatz. Mit dabei waren der Amtsleiter der Feuerwehr, Sebastian Fischer, und vom Bundesverband Kinderhospiz Per Toussaint. Als Tour-Bus-Begleiter war Toussaint bereits am Sonntag mit dabei. Ein großes Hallo gab es im angenehmen Schatten des Vereinsheims des TuS Ellmendingen mit liebevoller Bewirtung, als der Hospizdienst aus Karlsruhe mit fünf Radfahrern und sieben Läufern die Fackel an Angelika Miko von der Sterneninsel übergab. Von Karlsruhe bis Langensteinbach kam der Läufertrupp mit der Kutsche. Abkühlung war am Sonntag nach der Lauf-Strecke durch das Albtal trotz Schatten notwendig. Gestern nun mit viel Komfort im klimatisierten Bus mit Polizeibegleitung auf dem Weg nach Leonberg, das war ein ruhiger Teil. Zurück in Pforzheim konnte sich die ganze Truppe noch in Singen „aushüpfen“.

www.bundesverband-kinderhospiz. de/kinder-lebens-lauf

Tobias Mack erhält das Sterneninsel-
Maskottchen von Angelika Miko.